Gute Nacht … (Maverick)

Über Nacht schalte ich meinen iMac aus. Da ich aber immer zig Anwendungen offen habe ist der Ruhezustand (hibernate) die richtige Wahl. Standardmäßig verbirgt sich hinter dem Menüeintrag aber eine Variante, die mit einem Standby zu vergleichen ist. D.h. die Kiste verbraucht auch jetzt noch Strom. Ich möchte aber einen Tiefschlaf (deep sleep). Und das geht mit:

sudo pmset hibernatemode 25

Danach schläft die Kiste tief und fest, wenn im Menü der Eintrag Ruhezustand ausgewählt wird oder einfach der Ein/Aus-Schalter gedrückt wird.
Zurück zu dem alten Verhalten kommt man im übrigen mit:

sudo pmset hibernatemode 3
Dieser Beitrag wurde unter Mac OSX veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>