adb geht nicht …

Die Android Debug Bridge (adb) ist das Tool um seine Apps auf ein Android Phone oder auf den Emulator zu übertragen.
Bislang ging das bei mir auch anstandslos. Nur auf einmal tat sich nichts mehr. adb devices blieb stumm. Aber warum? Im Laufe der Analyse hatte ich herausbekommen, dass mit export ADB_TRACE=all adb ein bisschen auskunftsfreudiger war.

system/core/adb/adb.c::main():Handling commandline()
system/core/adb/adb_client.c::adb_query():adb_query: host:devices
system/core/adb/adb_client.c::_adb_connect():_adb_connect: host:version
system/core/adb/transport.c::writex():writex: fd=3 len=4: 30303063 000c
system/core/adb/transport.c::writex():writex: fd=3 len=12: 686f73743a76657273696f6e host:version
system/core/adb/transport.c::readx():readx: fd=3 wanted=4

Hä? Irgendwas blockierte da. Es hat sich herausgestellt, dass es ein Java-Programm war, was ich mal installiert hatte: traccar. Sehr hilfreich war der Post auf Stackoverflow. Hat allerdings bei mir ein bisschen gedauert bis ich festgestellt hatte, dass ich genau das gleiche Problem hatte.
Stoppen/Entfernen von traccar: sudo /opt/traccar/bin/traccar remove und sudo lsof -i um alle offenen “Internet-Dateien” anzuzeigen.

Dieser Beitrag wurde unter Android, Java, Mac OSX veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf adb geht nicht …

  1. Michael sagt:

    Ich danke dir von ganzem Herzen für diesen Beitrag. Seit Stunden sitze ich hier und wunder mich warum plötzlich mein ADB nicht mehr funktioniert.
    traccar deinstalliert – alles klappt wieder einwandfrei..
    DANKE

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>